Politik der Verarbeitung personenbezogener Daten

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Gesellschaft mit beschränkter Haftung "UNIVERSAL FINANCE SYSTEM"

KURZVERSION

 

 

Die OOO „UFS“ nimmt die Vertraulichkeit und den Schutz von personenbezogenen Daten ihrer Kunden ernst.

Unter den personenbezogenen Daten eines Kunden werden die Daten verstanden, die direkt oder indirekt den Kunden oder sonstige Personen identifizieren können. Zu den personenbezogenen Daten gehören solche Angaben, wie Nach-, Vor-, Vatersname, Geburtsdatum, Staatsangehörigkeit, Angaben des Ausweisdokuments, E-Mail-Adresse, Telefonnummer. Zu den personenbezogenen Daten können auch weitere Informationen gehören, darunter auch Informationen über die IP-Adresse, Verbrauchsvorlieben, Geschlechtszugehörigkeit, Alter oder Angaben zu den Reisen eines Kunden.

Die Gesellschaft bearbeitet diese oder andere Kategorien der personenbezogenen Daten je nachdem, wie der Kunde unsere Leistungen in Anspruch nimmt.

Die OOO „UFS“ nutzt die personenbezogenen Daten der Kunden zur Erbringung der Dienstleistungen zu Buchung und Kauf elektronischer Fahrausweise und den Abschluss von Versicherungsverträgen, zur Bearbeitung von Kundenanfragen sowie zum Kontakt mit dem Kunden zu Produkten und Leistungen, die für diesen von Interesse sein können und welche die Gesellschaft speziell für den Kunden ausgewählt hat, ebenso zur Klärung von entsprechenden organisatorischen (administrativen) Fragen. Alle personenbezogenen Daten werden gemäß dem anzuwendenden Recht im Bereich des Schutzes von personenbezogenen Daten bearbeitet.

Die OOO „UFS“ übergibt personenbezogene Daten von Kunden nur an Dritte, die Vertragsbeziehungen mit der Gesellschaft unterhalten und personenbezogene Daten im Auftrag der OOO UFS bearbeiten, sowie an bevollmächtigte staatlichen Behörden gemäß der Gesetzgebung.

Bei Einwilligung des Kundens kann die OOO „UFS“ Cookies für Marktforschungszwecke, zur Verbesserung der Funktionalität unserer Services und zur statistischen Analyse nutzen.

Die OOO „UFS“ bietet dem Kunden unterschiedliche Kontrolloptionen der Nutzung seiner personenbezogenen Daten an. Der Kunde hat die Möglichkeit der Änderung, Präzisierung, des Herunterladens in einem beliebigen Format und der Löschung seiner eigenen personenbezogene Daten durch Verweigerung ihrer Verarbeitung.

Die Gesellschaft speichert die personenbezogenen Daten der Kunden ausschließlich für den Zeitraum, der zum Erreichen des entsprechenden Ziels erforderlich ist, mit Ausnahme der Fälle, für die per Gesetz eine längere Aufbewahrungsfrist von personenbezogenen Daten festgelegt ist.

Die OOO „UFS“ haftet als Datenverarbeiter für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Kunden in Zusammenhang mit Erbringung von Dienstleistungen. Bei auftretenden Fragen kann der Kunde unseren Support-Dienst unter der Telefonnummer +7 (499) 269 8366 oder per E-Mail-Adresse support@ufs.travel erreichen.

Zuständig für die Organisation der Verarbeitung personenbezogener Daten in der OOO „UFS“ ist der Leiter Informationstechnologien. Der Kunde kann die für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten und die Organisation der Datenverarbeitung verantwortliche Person per Telefon +7 (499) 269 8366 kontaktieren.

Um ausführlichere Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Kundendaten, die in der Gesellschaft verwendet werden, zu erhalten, muss man sich mit der erweiterten Version der Dokumente zur Verarbeitung personenbezogener Daten vertraut machen: