Was ist eine elektronische Fahrkarte (E-Ticket)?

Eine elektronische Fahrkarte (E-Ticket) ist eine moderne und schnelle Möglichkeit für die Ausstellung eines Reisedokuments direkt zu Hause, ohne Zeitverbrauch für die Fahrt zum Bahnhof.

Beim Kauf eines E-Tickets können Sie den Zug und einen konkreten Platz auswählen, der sofort im Moment der Bezahlung reserviert wird.

Nach der Bezahlung des E-Tickets wird der Kontrollabschnitt der elektronischen Fahrkarte per E-Mail versendet. Er ist ein rechtliches bindendes Dokument, wenn Sie aber die elektronische Registrierung nicht ausgeführt haben, ist dieses Dokument für das Einsteigen in den Zug ungültig.

Zum Einsteigen in den Zug ist erforderlich:

  • entweder die elektronische Registrierung auszuführen, die Bordkarte per E-Mail zu bekommen (für Züge mit elektronischem Registrierungsservice) und diese Bordkarte dem Schaffner vor dem Einsteigen zusammen mit dem Dokument vorzuzeigen, das die Identität der Person nachweist und bei der Abwicklung der Bestellung angegeben wurde;
  • oder die Bordkarte am Fahrkartenschalter auf dem Bahnhof oder an einem Selbstbedienungsterminal in der Russischen Föderation zu erhalten.

Die Bordkarte am Fahrkartenschalter ausdrucken können Sie jederzeit bis zur Abfahrt des Zuges vom Startbahnhof, dazu benötigen Sie den Bestellcode (14-stellig, er ist in Ihrem Kontrollabschnitt angegeben) und das Dokument, das die Identität der Person nachweist und beim Kauf der Bahnfahrkarte angegeben wurde.